Feig - HyWEAR Compact


HyWEAR Compact - 1D/2D/UHF

Der HyWEAR Compact ist das erste Wearable seiner Art. Mit seinem geringen Gewicht von lediglich 70g und einer angenehm zu trangender Handschlaufe ist er der ideale Begleiter für alle, die viel Scannen und dabei nicht jedes Mal einen Scanner greifen und wieder ablegen wollen. Das kinderleicht zu bedienende Wechselakkusystem sichert die Produktivität auch bei mehrschichtiger Nutzung.

 

Zur Interaktion mit dem Nutzer stehen verschiedene, gut sichtbare LEDs (rot/grün), ein Beeper (Piepton-Anzeiger) sowie ein Vibration zur Verfügung. Dem Mitarbeiter kann dadurch z.B. eine Rückmeldung über die Dateiübertragung, den Akkuladestand oder die Verbindung mit dem Host-System übermittelt werden.

Zudem hat der HyWEAR Compact von Feig auch zwei Tasten, die frei programmiert werden können.

 

Die Kommunikation kann sowohl über WLAN (2,4GHz & 5GHz, 802.11a/b/g/n/h) als auch über Bluetooth (Bluetooth 5.0, Protokoll: HID oder SPP) erfolgen.

 

Obwohl das Gerät in der Handschlaufe bereits gut geschützt ist, verfügt es über die IP-Schutzklasse IP54 sowie eine Fallhöhe von 1,5m auf Beton.

 

Die Handschlaufen gibt es in verschiedenen Größen und können aufgrund ihres durchdachten Designs sowohl direkt an der Hand, als auch über einem Handschuh getragen werden. Ausgelöst wird der Scanner durch einen leichten Druck mit dem Daumen an den Zeigefinger.

 

Der High-Performance Imager des HyWEAR Comnpact scannt alle gängigen 1D- und 2D-Barcodes. Zudem liest der optionale UHF-Reader RFID-Transponder aus bis zu 50cm Entfernung. Hierbei kann die Leseleistung in drei Stufen (niedrig, mittel und hoch) variiert werden.

 

Der HyWear Compact von Feig Electronic ist ein rundum durchdachtes "echtes" Wearable und adressiert jeden, der während der normalen händischen Arbeit oft Barcodes und/oder RFID-Transponder erfassen muss und auf eine äußerst effiziente Arbeitsweise angewiesen ist. Bequem auf der Hand getragen entfällt somit das ständige "Greifen" und "Weglegen" des Scanners.

 

Beispiele für Einsatzzwecke können sein:

  • KEP-Dienste
  • Gepäckabfertigung am Flughafen
  • Kommissionierung
  • Innerbetriebliche Logistik
  • Warenumschlag
  • Fertigungslogistik
  • Entsorgungsdienste
  • u.v.m.

 

Weitere Informationen zur HyWear Compact finden Sie im Datenblatt, welches Sie sich bequem über diese Seite als PDF ansehen und herunterladen können. Natürlich beraten wir Sie bei weiteren Fragen auch gerne persönlich.